Oakley

Gegründet 1975 als Zubehör-Lieferant für die Motocross/BMX-Szene, ist OAKLEY heute einer der führenden Hersteller für Brillen und Sonnenbrillen. Bereits 1980 stellte OAKLEY die erste Bicycle-Motocross-Schutzbrille vor. Spätere Modelle wurden u.a. vom Tour de France-Gewinner Greg LeMond und anderen professionelle Radrennfahrern getragen. Dem neunfachen (!) Motorrad-Weltmeister "Valentino Rossi" wurde eine eigene Kollektion gewidmet. OAKLEY Sonnenbrillen traten alsbald auch in Hollywood Action-Filmen wie Blade II, Mission: Impossible, Black Hawk Down, X-Men oder Mr. & Mrs. Smith in Erscheinung.



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken